Der Aquafitness Kurs

Tübingen, Burladingen und Rottenburg

Aquafitness: Ganzkörpertraining mit Spaßfaktor

Aquafitness erfreut sich momentan großer Beliebtheit. Das Training kann sowohl im flachen Wasser auf Brusthöhe als auch im Tiefwasser durchgeführt werden. Durch den Einsatz verschiedener Geräte wie Gürtel, Discs oder Schwimmnudeln lässt sich Abwechslung in das Fitnessprogramm bringen.

Aquafitness schont die Gelenke und macht Spaß

AquafitnessEin großer Pluspunkt dieses Aquafitness Trainings besteht darin, dass die Gelenke bei der Ausübung geschont werden. Das Wasser hebt die Gelenkbelastungen – ganz im Gegensatz zu anderen Sportarten – weitestgehend auf. Ebenso wird das Verletzungsrisiko relativ gering gehalten. Wasser ist das perfekte Medium, um den Muskelaufbau zu fördern, die Ausdauer und allgemeine Fitness zu erhöhen sowie die Kraft zu steigern.

Durch Aquafitness werden Rumpf, Gesäß, Beine und Arme trainiert. Damit ist es ein effektives Ganzkörpertraining. Die Tatsache, dass der Wasserwiderstand größer als der Luftwiderstand ist, erhöht die Effektivität noch einmal deutlich. Durch die Bewegung im kühlen Nass nehmen Teilnehmer diesen höheren Kraftaufwand allerdings nicht so stark wahr. Außerdem bietet das Training aufgrund der Gruppendynamik im Wasser einen hohen Spaßfaktor.

Aquafitness ist Sport für jedermann

AquajoggingGalt Aquafitness früher noch als Seniorensport, so finden sich heute längst alle Alters- und Fitnessklassen in den diversen Kursen wie zum Beispeil dem Aquajogging. Mittlerweile setzt selbst die Wellnessbranche zunehmend auf verschiedene Aquafitness Kurse.

Durch die gelenkschonende Trainingsmöglichkeit wird Aquafitness gerne zur Rehabilitation nach einer Verletzung eingesetzt. Auch in Sachen Prävention greifen immer mehr Menschen auf ein Training im Wasser zurück. Wer seit langer Zeit keinen Sport getrieben hat, findet in diesem Bereich den perfekten Einstieg. Die Sportart ist zudem sehr gefragt, wenn es um die passende Bewegung beim Thema Gewichtsreduktion geht aber auch für Sportler die ihre Power und Ausdauer an Land steigern wollen. Alles in allem lässt sich feststellen, dass Aquafitness durch seine Vielfältigkeit und Effektivität sowohl für gesundheitsbewusste- als auch fitnessbewusste Leute eine ideale Sportmöglichkeit ist.

Aquajogging, also das Laufen bzw. Joggen im Wasser, verbindet die Vorteile des Wassers mit einem Ganzkörpertraining. Es findet im Tiefwasser statt, sprich ohne Bodenkontakt. Das Training hat somit einen entscheidenden Vorteil: es kann „ohne Verschleiß“ trainiert werden. Das eigene Körpergewicht muss durch den Auftrieb im Wasser nicht getragen werden, Gelenke werden so kaum beansprucht. Durch den Wasserwiderstand muss die Muskulatur umso mehr Arbeit leisten. Zudem wird das Bewegungsausmaß erweitert und der Energieverbrauch wird erhöht. So wird der ganze Körper optimal beansprucht und gefordert. Um die Trainingseffekte zu verstärken, werden verschiedene Trainingsgeräte eingesetzt (Fußmanschetten, Handschuhe, Pool-Nudeln oder Aqua Hanteln)

Vorteile Aquajogging

  • Stärkung des Herz-Kreislauf-Systems
  • Verbesserung der Lungenfunktion
  • Gelenke, Sehnen und Bänder werden entlastet
  • Geringes Eigengewicht im Wasser
  • Verbesserung der Kraft und Ausdauer
  • Erhöhter Energieverbrauch (bis zu 800kcal pro Stunde)
  • Lindert Rückenschmerzen und Muskelverspannungen
  • Wohlbefinden und die psychische Leistungsfähigkeit werden erhöht

Aquapower ist ein ganzheitliches Bewegungstraining im Wasser, welches die Muskulatur kräftigt, mobilisiert und dehnt. Der Aquapowerkurs beinhaltet intensive Kräftigungsübungen sowie ein anspruchsvolles Ausdauertraining im Flachwasser. Daher eignet sich dieser Kurs vor allem auch für Nichtschwimmer. Das Training zeichnet sich durch hohe Geschwindigkeiten, schnelle und motivierende Musik und viel Power aus.

Fragen zum Aquafitness?

E-Mail

info@yvonne-roth.de

Telefon

07071 735 69

Mobil

0157 545 209 84

Postanschrift

Yvonne Roth
Fuchsstraße 66
72072 Tübingen

Kursorte

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Weitere Informationen unter der Datenschutzerklärung

Schließen